Scroll

„Taten statt Worthülsen“ | Prodinger Beratungsgruppe, 03.09.2019

Wien (OTS) – In der Prodinger Beratungsgruppe haben wir den Sommer genutzt, um Ideen für die Hotellerie aufzuspüren und zu überdenken. Im vergangenen Regierungsprogramm wurden zu wenig Taten gesetzt; zu viele Worthülsen sind übrig geblieben. Das vorliegende Ideenpapier enthält Empfehlungen für die nächste Regierung. Diese hat keine Zeit zu verlieren, um jene Defizite zu beheben, die den heimischen Tourismus schwächen. Hotel am Stephansplatz, Stephansplatz 9, 1010 Wien Donnerstag, 5. September 2019 um 9 Uhr (Frühstück) Wir bitten um Anmeldung unter tourismusberatung @ prodinger.at Pressefrühstück zur Präsentation des Ideenpapiers “Taten statt Worthülsen” Eine von Thomas Reisenzahn und Marco Riederer präsentierte Studie zur Zukunftssicherung der Hotellerie. Datum: 05.09.2019, 09:00 – 10:00 Uhr Ort: Hotel am Stephansplatz Stephansplatz 9, 1010 Wien, Österreich Rückfragen & Kontakt: Prodinger Beratungsgruppe Thomas Reisenzahn +43 1 890 730 9 t.reisenzahn @ prodinger.at Quelle

Zurück zur Artikelübersicht

FOLGENDE ARTIKEL KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Fachartikel

Wie werden Gäste in alpinen Hotels wohnen?
Zum Artikel

Fachartikel

Die Hotellerie und die Zukunft des Schlafens
Zum Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies.
Damit Sie unsere Website optimal nutzen können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.