Scroll

Wege aus der Krise gesucht

Die 13. Gastro-Dialoge finden nicht nur auf einer top-attraktiven Bühne – dem Wellnesshotel Edelweiss in Großarl – statt, sondern suchen vor allem inhaltliche Wege aus der Krise. Vom 22. bis 24. November dieses Jahres ist es wieder soweit. Die 13. Gastro-Dialoge laden im neu gestylten Hotel Edelweiss in Großarl zu Infotainment & „Netzwerken mit Hoch-Genuss“.Die Gäste dieses beliebten All-inclusive-Events erwartet wie gewohnt ein attraktiver Mix von praxisnahen, branchenorientierten Vorträgen, großzügigen Freizeitangeboten, Verkostungen und kulinarischen Highlights in einer erfolgreichen Location.Die Themen sind hochaktuell und mit vielen wertvollen News für teilnehmende Gastro- und Hotelbetriebe aufbereitet: So wird beispielsweise Thomas Reisenzahn von der Beratungsgruppe Prodinger über Szenarien und Handlungsspielräume – während und nach Corona – reden, der deutsche Internet- und Verkaufsexperte Michael Krüger über die „Neuen Medien“ mit vielen Extratipps für die Praxis sowie über „Verkaufen – ohne zu verkaufen“ referieren.Abgerundet wird der Vortragsteil mit dem „Einmaleins der Düfte“ und anderen Impulsen für die täglichen Herausforderungen in der Gastrobranche.F ür das leibliche Wohl und echt en Hoch-Genuss sorgt dieses M al das Küchenteam des Edelweiss mit ihrer bereits etabl ierten „Mountain Cuisine“.Wege aus der Krise gesuchtNeben Top-Themen wird auch das neue Hotel Edelweiss in Großarl für großes Interesse sorgen.GASTRO-DIALOGE

Zurück zur Artikelübersicht

FOLGENDE ARTIKEL KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Fachartikel

Wie werden Gäste in alpinen Hotels wohnen?
Zum Artikel

Fachartikel

Die Hotellerie und die Zukunft des Schlafens
Zum Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies.
Damit Sie unsere Website optimal nutzen können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.