BranchenHandel

Qualitätsvolle Beratung durch Erfahrung und Kompetenz

Der österreichische Handel tut sich, wie auch der Handel im angrenzenden Deutschland, aktuell nicht leicht. Seit der im Jahr 2009 aufgekommenen Krisenstimmung verändern sich die Umsätze nur marginal im Ausmaß der nominellen Preissteigerung. Was in einem Quartal dazukommt, fehlt oft im folgenden oder umgekehrt. Mitunter sind auch die Feiertage verantwortlich für Verschiebungen. Auch bei Betrachtung der leicht steigenden Zahl der Beschäftigten kommt es rasch zur Ernüchterung, wenn man das Verhältnis von Teilzeit- zu Vollzeitbeschäftigten betrachtet. Die gesamte Branche muss daher mehr und mehr alle Optimierungsmöglichkeiten ausnutzen, um am Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.
Auch in unserer täglichen Praxis können wir dieses Bild aus den Medien bestätigen. Dazu greift die Globalisierung gerade in dieser Branche markant in das Marktgeschehen ein. Sie bietet einerseits auch den inländischen Händlern einen weltweiten Markt, bringt aber auch Konkurrenz, die früher nicht nicht vorstellbar war. Konsumenten, die direkt beim Produzenten in Fernost bestellen, sind heute keine Seltenheit mehr. Umso mehr ist es daher notwendig, die eingesetzten Geschäftsmodelle laufend zu hinterfragen und an die aktuellen Anforderungen anzupassen. Die Anforderungen sind dabei sehr vielfältig, einheitliche Pauschallösungen gibt es nicht.

Durch die Betreuung vieler Unternehmen aus der Handelsbranche haben wir einen großen Wissensstand erworben, auf den Sie gerne zurückgreifen können. Meist sind die Lösungen die richtigen, die einfach verstanden und übersichtlich dargestellt werden können. Überbordende Komplexität kann hier den Blick auf das Wesentliche verstellen. Gemeinsam erarbeiten wir die Konzepte für eine positive Entwicklung Ihres Unternehmens.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Rechtliche und steuerliche Begleitung bei der Gründung des Unternehmens und bei der Einrichtung der optimalen Gesellschaftsstruktur (Trennung von Besitz- und Betriebsgesellschaft, soweit erforderlich und sinnvoll)
  • Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Rahmenbedingungen wie Basell II und Basell III und Verbesserung des Ratings durch aktive Maßnahmen bei den Kreditschutzverbänden
  • Prüfung der betriebenen Geschäftsfälle auf steuerliche Risiken (insbesondere Umsatzsteuer und Reihengeschäfte)
  • Unterstützung bei der Abwicklung mit Ihren Dienstnehmern, Prüfung korrekter Vereinbarungen und Schaffung aller Voraussetzungen nach den einschlägigen Kollektivverträgen für die Vermeidung von Strafen (Zeitaufzeichnungen, Reisekosten bei Außendienstmitarbeitern, usw.). Durchführung der Lohnabrechnungen für Ihre Dienstnehmer
  • Erstellen der Jahresabschlüsse und Steuererklärungen für Ihre Gesellschaften sowie für Sie privat. Weiters arbeiten wir verstärkt an der Automatisierung der Datenübernahme und der Digitalisierung für die Buchhaltung (Digimatisierung), sodass auch bei umfangreichem Belegvolumen die Auslagerung des Rechnungswesens in die Kanzlei wirtschaftlich sinnvoll möglich ist
  • Durch unser internationales Netzwerk an Steuerberatern und Rechtsanwälten über die GGI Geneva Group International (www.ggi.com) können wir Ihnen weltweit Kontakte zum Aufbau und zur Abwicklung Ihrer Geschäfte anbieten
  • Begleitung bei der Betriebsnachfolge, Ausarbeitung von Übergabekonzepten unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Rahmenbedingungen und familiären Hintergründen, Unternehmensbewertungen zur möglichst objektiven Wertfindung