BranchenÄrzte, Notare, Freiberufler

Persönliche Servicepakete für Ihre Anliegen

Ärzte gehören, wie beispielsweise auch Rechtanwälte oder Notare, zur Gruppe der Freiberufler. Die Berufsausübung basiert nicht auf einer Gewerbe-, sondern auf einer Berufsberechtigung. Als Arzt kommt man aber bereits vor Eröffnung einer eigenen Praxis in Kontakt mit den Themen Steuern und Sozialversicherung. Stichwort: Sonderklassegebühren, die bereits seit einigen Jahren bei der Abgabe einer Einkommenssteuererklärung als selbständige Einkünfte zu versteuern sind. Bei diesen gibt es hinsichtlich der Einnahmen nicht nur bundesländerspezifische Unterschiede, sondern sogar unterschiedliche Behandlungsweisen von Krankenanstalten im selben Bundesland. Dem stehen die Betriebsausgaben gegenüber. Diese können tatsächliche Kosten oder auch Betriebsausgaben- Pauschalen sein. Die Voraussetzungen hierzu müssen im Einzelfall gesondert geprüft werden.
Steht nun die Frage einer Ordinationseröffnung oder –übernahme im Raum, stellen sich dem Arzt essentielle Fragen betreffend:
 
  • Auswahl der Ordinationsräumlichkeiten
  • Einstellung von Mitarbeitern
  • Rechtsform des Unternehmens
  • Finanzierung
  • Businessplan
  • Verkauf von Waren in der Ordination
  • etc.

Jede dieser Fragen beinhaltet – wenn auch nicht auf den ersten Blick ersichtlich – steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen. Sind diese bereits vorab geklärt steht einer Ordinationseröffnung nichts mehr im Weg.

Und nach einer langen und erfolgreichen Berufsausübung begleiten wir unsere Klienten auch bei der steuerlich optimierten Übergabe ihrer Ordination und der Einstellung der praktizierenden Tätigkeit.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Erstgespräch
  • gemeinsame Erarbeitung eines Businessplans mit Finanzplan
  • Quickcheck – Sozialversicherung – was kommt für mich (nicht) in Betracht?
  • Rechtsformwahl und Steuern – was ist für eine Arztpraxis möglich?
  • Immobilien und Umsatzsteuer – ist die Miete einer Immobilie durch Ärzte wirklich so viel teurer geworden?
  • Gewerbescheinpflicht – natürlich auch bei Ärzten möglich
  • KFZ – Kauf oder Leasing?
  • Personal und Kollektivvertrag – was kostet mich ein Mitarbeiter wirklich?
  • Schulung zur optimalen Unterlagenaufbereitung für den Berater
  • Buchhaltungsauswertungen
  • Laufende Kostenanalyse
  • Quartalsgespräche
  • Branchenvergleiche